Richard Wagner ist Leipziger - Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Augustusplatz 9, D-04109 Leipzig
 
Stand / Druckdatum: 07.12.2016

Presse News Leipzig: Richard Wagner - Jubiläumsjahr 2013: 200. Geburtstag Richard Wagner

 

 
Sie befinden sich hier:  News & Presse    Bildergalerie und Film
 

Bildergalerie

Das Wagner Jubiläum in Bildern

Leipzig feiert im Jahr 2013 seinen berühmten Sohn Richard Wagner. Umfassende Vorbereitungen für die Festtage und das umfangreiche Veranstaltungsangebot waren notwendig und begannen teilweise schon Jahre im Voraus. Einen Einblick in die Vorarbeiten, Werbemaßnahmen, Ergebnisse und Veranstaltungshöhepunkte vermittelt die folgende Fotogalerie:
 
 
 
 
 
 
Der erste Schritt zur Bewerbung der 'Richard-Wagner-Festtage' ist die Einführung des einheitlichen Internetauftritts www.richard-wagner-leipzig.de im Jahr 2012; Foto - Andreas Schmidt
Wagner wird in ganz Deutschland beworben, u.a. mit einem originellen City Light Poster; Heimrich & Hannot GmbHEschCollection
Die Maßnahmen zum Wagner-Jahr werden bei der ITB 2012 vorgestellt und am Sachsenstand beworben; Foto - Andreas Schmidt
Vorstellung des Programms für die 'Richard-Wagner-Festtage' auf der ITB 2013; Foto - Andreas Schmidt
Richard Wagner erhält ein Autobahnschild, das vor Leipzig an der A9 Richtungsfahrbahn Berlin steht; Foto - Marc Backhaus
Thomas Krakow mit Journalisten im Rahmen der Pressereise 'Richard Wagner in Mitteldeutschland' in der Alten Nikolaischule im März 2013; Foto - Andreas Schmidt
 
Die Programmbroschüre zu den 'Richard-Wagner-Festtagen' bietet einen Überblick über das Veranstaltungsprogramm
Zahlreiche hochkarätige Veranstaltungen locken nach Leipzig, beispielsweise 'Wagner Reloaded - Apocalyptica meets Wagner'
Das 'Richard-Wagner-Denkmal' wird anlässlich des 200. Geburtstages von Richard Wagner am 22. Mai enthüllt; Foto - Mira Held
Das von Stephan Balkenhol gestaltete 'Richard-Wagner-Denkmal' auf dem 'Klinger-Sockel'; Foto - Andreas Schmidt
 
Unterwegs auf den 'Wagner Wegen in Leipzig' - hier Station 12, die Alte Nikolaischule; Foto - Andreas Schmidt
Wagners Kompositionsklavier kehrt nach Leipzig zurück und wird bis zum 25. Mai 2013 in der Ausstellung 'Wagnerlust und Wagnerlast' im Stadtgeschichtlichen Museum gezeigt; Foto - Annika Kränkel
Die Ausstellung 'Mythos Wagner' die vom 21. April bis zum 8. Juli 2013  in der Klinger Villa zu sehen ist, befasst sich mit der Rezeption von Wagners Werken in der zeitgenössischen Kunst; Foto - Andreas Schmidt
Am 22. Mai 2013 eröffnete die Kulturstiftung Leipzig die Dauerausstellung 'Der junge Richard Wagner, 1813 - 1834'  in der Alten Nikolaischule; Foto - Andreas Schmidt
Das 'Heldendisplay' der Künstlerin rosalie, zu sehen in der am 15. Mai 2013 eröffneten Ausstellung 'Weltenschöpfer. Wagner - Klinger - May' im Museum der bildenden Künste; Foto - Theresa Wind
Ursula Oehme stellt ihr Buch 'Richard Wagner in Leipzig' vor; Foto - Andreas Schmidt
 
Der Künstler Schwarwel (r.) zeigt den Trickfilm - 'Richard - Im Walkürenritt durch Wagners Leben', der am 24. Mai 2013 im Zeitgeschichtlichen Forum Premiere feierte; Foto - Olaf Jäger
Vorstellung des Bildbandes 'Richard Wagner in Mitteldeutschland' im Café Wagner; Foto - Theresa Wind
Vor den 'Richard-Wagner-Festtagen' ist Wagner im Stadtbild präsent; Foto - Andreas Schmidt
An Wagners Geburtstag am 22. Mai eröffnet Oberbürgermeister Burkhard Jung das 'Richard-Wagner-Fest'; Foto - Annika Kränkel
Beim Festakt in der Oper Leipzig wurde erstmals der 'Richard-Wagner-Preis' an Ammiel Bushakevitz (l.) und Friedrich Dieckmann (r.) verliehen; Foto - Jens Schlueter
Wagner wird mit einem opulenten Festakt in der Oper Leipzig gewürdigt; Foto - Jens Schlueter
 
'Hast du Töne Richard' - Wagner wird bei einer Konzertreihe auf der Straße gefeiert; Foto - Annika Kränkel
Verschiedene Leipziger Restaurants bieten ein 'Wagner-Menü' an, hier z.B.das 'Restaurant Weinstock'; Foto - Andreas Schmidt
In der Tourist-Information stehen verschiedene Wagner Souvenirs zum Verkauf - hier z.B. die exklusive Wagner-Tasche; Foto - Theresa Wind
Die Halloren Schokoladen AG kreierte das 'Pralinenpräsent Richard Wagner'; Foto - Theresa Wind
Etwas besonderes ist auch die Doppel-CD 'Richard ist Leipziger...', die ausschließlich Wagner Werke enthält, die einen Bezug zu Leipzig haben; Foto - Andreas Schmidt
Die LVZ-Post gestaltete spezielle Wagner-Briefmarken
 
 
 
 
 
 
 

Film "RICHARD - Im Walkürenritt durch Wagners Leben"

Ein Trickfilm von Schwarwel, Produktion Glücklicher Montag

Film_Richard-Im Walkürenritt durch Wagners Leben_Produktion-Glücklicher Montag und Schwarwel
Seit Jahren beschäftigt sich Leipzigs bekannter Comiczeichner und Karrikaturist SCHWARWEL mit Leipzigs weltweit berühmtestem Sohn. Es war ein ein schmerzhafter Weg von anfänglicher Ablehnung hin zu heftiger Durchdringung. Der Zeichner ist inzwischen eine intimer und ernst zu nehmender Kenner und Liebhaber von Wagners Musik.

Nach ersten Comic-Blättern und thematischen Ausstellungen folgte zum 200. Geburtstag Richard Wagners der Film, der das Leben des umstrittenen Musikgenies als einen wilden Walkürenritt präsentiert, bei dem der Komponist zu den Klängen der Stromgitarren der Rockformation Speemöik noch einmal durch die Höhen und Tiefen seines Lebens und Schaffens getragen wird.

Produktion: Glücklicher Montag
Produzenten: Sandra Strauß & Schwarwel
„Walkürenritt“ komponiert von Richard Wagner
Animations- & Art-Department: Putzi
Inbetweens und zusätzliche Animation: Dirk Reddig
Musik + musikalische Bearbeitung: Speedmöik feat. Gary Schmalzl, Matz Steinke, Toni Nissl
Zusätzliche Musik, Sounddesign + Mastering: Maik Hartung
Compositing: Thomas Reichl
Drehbuch, Storyboard, Animation, Backgrounds, Direction & Regie: Schwarwel
 
 
Film-Info: Richard - Im Walkürenritt durch Wagners Leben Film: Richard - Im Walkürenritt durch Wagners Leben - exklusiv bei MDR.DE